INNENARCHITEKTUR, MESSE & EVENT, OFFICE, POS/RETAIL

Klinikzentrum

ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus aufzug etagennummer 2

Großartiges Bildkonzept

EIN KRANKENHAUS DES 21. JAHUNDERTS

Studie enthüllt Deutschlands beste Krankenhäuser: Platz drei liegt am Starnberger See. Im Zuge des Neubaus wurde für die Klinik ein neues Einrichtungskonzept erarbeitet. Die Aussage „im Krankenhaus ist man nicht gerne – aber man kann es den Patienten so angenehm wie Möglich gestalten“ war bei der Konzeption der Leitfaden für die Gestaltung der Räumlichkeiten. In Zusammenarbeit mit Krankenhausbetreiber, Architektin und Herrn Prof. Dr. Wettke, entstand ein großartiges visuelles Konzept. Nicht nur das Großformat überzeugte bei der Umsetzung, sondern auch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Textilspannrahmens.

ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbild kantine
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbild eingangsbereich
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbild wald
ccs digital fabric aufzugbereich leuchtbild
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbilder empfangsbereich
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus aufzug etage 1

Einfacher Motivwechsel

REFLEXIONSFREI & HYGIENISCH UNBEDENKLICH

Die beeindruckenden Bilder sind absolut Reflexionsfrei, hygienisch unbedenklich und lassen sich auch als Leuchtbilder oder als Raumakustikbilder einsetzen. Das Material Stoff ist gegenüber einer Aluplatte oder Glasflächen ein „warmes Material“, und bringt auch ohne bildlichen Druck, Behaglichkeit in die Räume. Die Möglichkeit eines Motivwechsels, rundete die Entscheidung für den Einsatz des CCS fabric_frame®-Systems gänzlich ab. Selbst das Austauschen der Motive innerhalb der Etagen ist mit wenig Aufwand realisierbar.

ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbild kantine
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus wandbild krankenzimmer
ccs digital fabric klinikzentrum krankenhaus flur naturmotiv

Ganz besonders sticht an dieser Stelle das Bildkonzept des Hauses ins Auge: Über 190 große, hochwertige Fotomotive aus der wunderschönen oberbayerischen Seenlandschaft zieren die Räumlichkeiten und vermitteln dadurch den Patienten ein Stück vertrauter Umgebung. „Niemand soll hier Angst haben, in der Anonymität einer Großklinik unterzugehen, ganz im Gegenteil: Auch eine Klinik kann zumindest zeitweise zum Zuhause werden“, erklärt Prof. Dr. Jürgen Wettke, der für das Bildkonzept des neuen Benedictus Krankenhauses Feldafing verantwortlich zeichnet und hierfür Aufnahmen des Landschaftsfotografen Florian Werner in Szene gesetzt und mit eigenen Bildern ergänzt hat“. „Morgen ziehen die ersten Patienten ein – und wir haben überhaupt keinen Zweifel daran, dass sie dieses Haus genauso begeistern wird wie uns“, ist Dr. Clemens Guth überzeugt. „Wir haben nun acht Jahre auf diesen Moment hingefiebert und können uns für den Ideenreichtum, das Herzblut und die Arbeit die hier eingeflossen sind, nur ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken und heißen Sie alle herzlich willkommen im Krankenhaus des 21. Jahrhunderts!“ Florian Werner