INNENARCHITEKTUR, OFFICE

Avi Alliance Office

ccs digital fabric avi alliance office büro konferenzraum düsenmotiv

Bürolösungen

VERBESSERUNG DER RAUMAKUSTIK

Wenn Sie die Zentrale des internationalen Flughafeninvestors AviAlliance besuchen, fällt das offene Office Konzept  sofort auf. Das bedeutet kahle Wandflächen, glatte Parkettfußböden, Glas als Büroabtrennung. Für den Architekten ein optisch gelungener Look. Für die Menschen, die dort arbeiten eher suboptimal. Zumindest was die Raumakustik betrifft. Mit dem CCS fabric_frame®-System lässt sich auch nachträglich eine gute Raumakustik erzielen. Das fördert die Konzentration und die Kommunikation. Im Ersten Schritt wurde der Nachhall der Büro- und Konferenzräume ausgemessen. Das Ergebnis bestimmte die Flächen, die durch CCS fabric_frame Akustikrahmen abgedeckt wurden. Nach der Montage wurden die Räume nochmals ausgemessen und ein Vorher/Nachher-Diagramm erstellt. Das Ergebnis unterstrich das subjektive Empfinden und ermöglicht den Mitarbeitern eine gute Kommunikation durch eine verbesserte Raumakustik. Fotografie: AviAlliance

ccs digital fabric avi alliance office büro motiv flugzeug landebahn
ccs digital fabric avi alliance office büro motiv flugzeug
ccs digital fabric avi alliance office büro motiv flugzeug frontal

Eine weitere Besonderheit der Gebäudearchitektur sind die gebogenen Wände. Durch die eigene Konstruktionsabteilung und Metallverarbeitung sind wir in der Lage, die Rahmensystem den Bedingungen und Wänden anzupassen. „Das fabric_frame System von CCS bietet die perfekte Möglichkeit, unsere Corporate Identity zu inszenieren und gleichzeitig ein ruhigeres Arbeitsumfeld zu schaffen.“ Anne Langensiepen Head of Communications AviAlliance GmbH

ccs digital fabric avi alliance office büro motive flur
ccs digital fabric avi alliance office büro close up motiv flur
ccs digital fabric avi alliance office büro gebogenes motiv flur